Mathematikunterricht

Microsoft Mathematics

Aus www.chip.de:

Ab sofort steht das Matheprogramm auch kostenlos zum Download bereit. Auf den ersten Blick sieht die Benutzeroberfläche vielleicht ein wenig kompliziert aus, aber nach ein paar Minuten der Eingewöhnung steht der sicheren Handhabung nichts mehr im Weg. Abgesehen davon unterstützt das Tool auch eine Handschrifterkennung zur vereinfachten Eingabe mathematischer Formeln.


Über den Reiter »Worksheet«formulieren Sie Ihre Gleichung. Sie können links über das Eingabegerät verschiedene Variablen hinzufügen. Außerdem lässt sich dabei aus den Bereichen Trigonometrie, Statistik, lineare Algebra et cetera das Passende auswählen. Das »Worksheet« bietet Ihnen neben dem Ergebnis auch noch einen detaillierten Lösungsweg an.

Im »Graphing«-Modus wird der dazugehörige Graph erstellt. Neben einer Funktion, lassen sich auch einzelne Punkte angeben oder Parameter einfügen. Die Taste »Play« spielt Ihnen den Verlauf des Graphen für einzelne Werte vor.

Fazit: Umfangreiches Tool zur Berechnung wissenschaftlicher Aufgaben. Die verschiedenen Formeln und naturwissenschaftlichen Ausdrücke erreichen Sie über »Formulas«. Diese lassen sich übrigens auch in Word exportieren. Es gibt eine 32 Bit- und eine 64 Bit-Version.

Hinweis:
Die beiden naturwissenschaftlichen Add-Ins Mathematik und Chemie für Microsoft Word sind hier bereits mit inbegriffen, sofern Sie diese bei der Installation nicht abwählen. Um "Microsoft Mathematics" zu verwenden, muss das .NET-Framework in der Version 3.5 installiert sein.

Microsoft Mathematics 64 Bit Download 19 MB
Microsoft Mathematics 32 Bit Download 18 MB
Mathematik Add-in für Microsoft Word 2010 v2.0.04 Download   7 MB

Fotostrecke        als PDF

Die Oberfläche...

...hat sich ebenfalls verändert: Das aus Office 2010 bekannte Ribbon-Interface zeigt die Menüs im oberen Teil des Programms an.

Die Funktionen

Trigonometrische Funktionen wie Sinus, Cosinus und Tangens gehören wie auch die weniger bekannten Kotangens, Sekans und Kosekans zum Funktionsumfang von Microsoft Mathematics.

 

Selbstverständlich gehört das Gebiet der Linearen Algebra zum Funktionsumfang. Hier eine Beispielrechnung mit dem "solve"-Befehl, bekannt aus Taschenrechnern mit CAS.

 

Zur schnelleren und einfacheren Bedienung kann das Tool per Hand eingetragene Formeln in Text umsetzen. So ist die Bedienung mit Touchscreens oder Grafik-Tablets besonders intuitiv.

Der Triangle Solver...

...berechnet fehlende Seitenlängen und Winkel. Lobenswert ist, dass auch der Rechenweg bzw. das angewendete mathematische Gesetz angezeigt wird.

Der Unit Converter

Wie der Name schon sagt, wandelt dieses Tool Einheiten um. Dabei stehen dem Benutzer eine ganze Palette an Maßen und Einheiten zur Verfügung.

Mathematics als GTR

Alles, was Grafische Taschenrechner können, kann Microsoft Mathematics auch. Als Beispiel hier ein blauer Graph mit entsprechend blauer Umrandung der zugehörigen Formel - sehr übersichtlich, besonders bei der Darstellung vieler Graphen.

 

Nach dem gleichen Schema können Punkte in den Graphen eingetragen werden.

 

Die "Trace"-Funktion zeigt Koordinaten von gewählten Punkten in einer Sprechblase.

Individualisierung

Wem der Taschenrechner im Karikatur-Stil nicht gefällt, kann zwischen sechs weiteren Skins wählen.

Skins

Neben den Skins können Sie auch zwischen drei verschiedenen Farbschemen wählen: Schwarz, Blau oder Silber.

Formeln und Gleichungen

Das Programm richtet sich damit vor allem an Schüler und Studenten, um mathematische Probleme zu visualisieren und komplexe mathematische Konzepte besser zu verstehen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

**********************************************************************************

 

 

Funktionen

Arbeitsblatt für Geradengleichungen mit Excel und dem DOS-Programm "Treffer"   *)

Download Funktionenplotter "Parabel" in Excel mit Info zu Steuerelement-Toolbox    *)

Download Funktionen mit Excel (Parabel, Gerade, Potenzfunktionen)    *)

*)
Hinweis: Sicherheitsstufe in Excel
Damit Sie mit den Toolbars in Excel arbeiten können, stellen Sie die Sicherheitsstufe auf "Niedrig" ein. Dabei gehen Sie wie folgt vor:
   > Starten Sie Excel
   > Im Menü Extras gehen Sie auf Makros, dann auf Sicherheit und auf niedrig:
      also: Extras > Makros > Sicherheit > Niedrig

 

HP 49G - Taschenrechner

Eine Kurzanleitung für die Bedienung des grafikfähigen Taschenrechners HP 49G.
In der Anleitung wird anhand von Praxisbeispielen die Bedienung des Rechners im RPS-Mode (UPS-Modus) erklärt.

>>  Download der PDF-Datei. Grösse 1'474 KB

Ein Simulationsprogramm von HP ermöglicht die Simulation auf einem PC mit Windows.
Die Einstellungen für den UPN-Modus sind in der Datei "ASchaub" enthalten und können beim Start über das Kontextmenü mit "State > Load" geladen werden

>>  Download der ZIP-Datei. Grösse 2'927 KB